WolfSec

Swiss Post Box: 104213
Zürcherstrasse 161

CH-8010 Zürich

 

Offices:

- Regensdorf

- Zürich-Affoltern

Allgemeine Fragen siehe Kontakt

Support-Anfragen siehe Support

Tel:  +41 43 508 2605

Fax: +41 43 508 2606

 

Wir sind 24h am Tag,

an 365 Tagen im Jahr

für unsere Kunden da

WolfSec System Status

Status Updates auch über unsere Telegram Gruppe.

 

Wir empfehlen allen unseren Kunden dieser Telegram Gruppe zu folgen.

 

Was ist Telegram ?

Telegram ist ein kostenloser Messenger, ähnlich wie WhatsApp. Einfach auf dem Smartphone installieren, über obigen Link diese Gruppe abonnieren, und schon erhalten Sie unsere Status Updates.

Anmerkung: Den Status von WolfSync finden Sie unten

Betriebs-Störungen

 

Samstag, 17. November & Sonntag, 18. November 2018:

  • Offen
  • Bzgl. der Störungen der vergangenen beiden Wochen:
  • werden noch vom RZ Betreiber Hardware Komponenten ausgetauscht
  • Wir machen zudem umfangreiche Tests von 13h - 19h an beiden Tagen
  • Zudem bauen wir weitere Sicherheitssysteme ein
  • Daher wird es an beiden Tagen zu Unterbrüchen kommen können
  • Danach sollte die Situation final abgeschlossen sein
  • Danke für Ihr Verständnis

 

Freitag, 16. November 2018:

  • Offen (seit 5.11.2018) - Rechenzentrum ZRH1
  • Seit Montag, 5.11.2018 hatten und haben wir seitens des RZ/Rechenzentrumsanbieters massive Netzwerkprobleme
  • Trotz Abschlussmeldung seitens deren Netzwerkteams waren diese leider nicht vollständig behoben, sodass sich heute erneut Störungen beim Zugriff auf Terminalserver und ShakeHandsHosts ergaben
  • Wir haben nun permanent auf eine andere Route umgeschaltet
  • Diese Route ist aber leider nicht 100% stabil
  • Störungen werden schnellstmöglich behoben durch manuelle Umschaltungen
  • Diese Unterbrechungen können in der Regel 10 Minuten dauern
  • In Ausnahmefällen bis zu 30 Minuten
  • Ebenso sind weitere Untersuchungen von uns als auch seitens des RZ-Anbieters am laufen
  • Daher sind seither auch Upstream Provider Vorort um die Störung endlich final zu beheben
  • Diverse Hardware wurde zudem bereits ausgetauscht
  • Die Dringlichkeit ist allen bewusst - nicht nur wir sondern ALLE Kunden dort sind total offline
  • Nur WolfSec hat einen 2. Weg in deren Infrastruktur und wir kontrollieren diesen permanent
  • Trotzdem können wir sporadische Unterbrüche leider nicht vermeiden
  • Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen
  • Ebenso melden wir uns hier schnellstmöglichst mit Updates zu der Situation
  • Danke für Ihr Verständnis

 

Freitag, 16. November 2018:

  • Keine weiteren generellen Betriebsstörungen vorhanden

 

Wartungsarbeiten / Updates

 

Freitag, 16. November 2018:

  • Keine weiteren geplanten Wartungsarbeiten
  • Infos siehe unten:
  • Erweiterung Rechenzentrumskapazitäten - geplante weitere Wartungen

 

Freitag, 16. November 2018:

Erweiterung Rechenzentrumskapazitäten - geplante weitere Wartungen:

  • Ab sofort bis Ende Quartal 1 / 2019 werden wir unsere Rechenzentrumskapazitäten erweitern
  • Hierfür sind Umbaumassnahmen erforderlich
  • Diese gestalten wir nach Möglichkeit unterbrechungsfrei
  • Über mögliche Einschränkungen informieren wir Kunden direkt
  • Diese Wartungen werden immer in der Nacht Mittwoch auf Donnerstag, und Samstags durchgeführt
  • Mehr Informationen folgen in Kürze

Generelles Wartungsfenster Mittwochs, ab 19h bis 23h

 

Für regelmässige Wartungen an Kundensystemen mit Managed IT ist jeder Mittwoch, 19h bis 23h vorgesehen. Ebenso könne  hierbei zentrale Systeme wie SSL-VPN, Websites, Loginsites kurzfristig nicht erreichbar sein. Danke für Ihr Verständnis

WolfSync - Status

 

Dienstag, 5.September 2017:

  • Geschlossen
  • Beim Besuch der WolfSync Portal Seite per https erhalten Sie eine Zertifikatswarnung
  • Das Zertifikat ist bewusst heute am 5.9.2017 abgelaufen
  • Dieses wird nicht ersetzt, da  das WolfSync Produkt nur noch an Bestandskunden vertrieben wird
  • Entweder können Sie die Warnung ignorieren, oder via http zugreifen
  • Danke für Ihr Verständnis